Datenschutzerklärung

Stand: 26.09.2018

 

Einführung

Seit Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) werden jeder Person innerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) umfangreiche Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten zugesprochen. Eversports ist sich bewusst, dass Schutz und sorgfältiger Umgang mit deinen personenbezogenen Daten sehr wichtig sind. Da der Datenschutz bei Eversports einen großen Stellenwert einnimmt, hält sich Eversports bei der Verwendung dieser Daten streng an die in Österreich (DSGVO, DSG, TKG 2003) und Deutschland (DSGVO, BDSG, TMG, TKG) geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

 

Begriffsbestimmungen

DSGVO: Die EU-Datenschutz-Grundverordnung. Ausdrücke wie betroffene Person, personenbezogene Daten, Verarbeitung, Verantwortlicher, Auftragsverarbeiter und Empfänger werden in dieser Datenschutzerklärung alle im Sinne des Artikel 4, DSGVO verwendet.

Eversports: Die Eversport GmbH mit der Geschäftsanschrift Heiligenstädter Straße 31/2/5, 1190 Wien, Österreich.

Eversports DE: Die Eversports Deutschland UG (haftungsbeschränkt) mit der Geschäftsanschrift Hansaring 52, 50670 Köln, Deutschland. Tochterunternehmen von Eversports.

Appointman: Die APPOINTMAN UG (haftungsbeschränkt) mit der Geschäftsanschrift Kaysers Kamp 3, 26188 Edewecht, Deutschland. Tochterunternehmen von Eversports.

Eversports-Gruppe: Eversports sowie alle genannten Tochterunternehmen.

 Eversports Plattform: Die Sportsuchmaschine und Buchungsplattform, die Eversports online, in seinen Apps und auf seinen Websites betreibt.

Sportangebot: Diverse Dienstleistungen im Bereich der Sport- und Freizeitgestaltung sowie Sportplätze, die über die Eversports Plattform gesucht, gebucht und reserviert werden können.

Nutzer: Personen, die sich online bei Eversports registriert haben, um das Sportangebot zu nutzen.

Sportanbieter: Partnerunternehmen, die die Sportangebote im Eigenvertrieb erbringen.

Dienstleistung von Eversports: Bereitstellung der Eversports Plattform sowie die damit verbundene Vermittlung des Sportangebots an Nutzer.

Eversports Ambassador: Sportanbieter, die für die Eversports-Gruppe als Berater tätig sind.

 

Informationen gemäß Artikel 13 DSGVO

 

1. Kontakt

 Verantwortliche für die Datenverarbeitung sind in den Abschnitten 2.1 bis 2.6 festgehalten. Bitte wende dich mit datenschutzrechtlichen Anliegen an die entsprechende Kontaktstelle:

Eversports

Post: Heiligenstädter Straße 31/2/5, 1190 Wien, Österreich

E-Mail: support@eversports.com

Eversports DE

Post: Hansaring 52, 50670 Köln, Deutschland

E-Mail: support@eversports.com

Für die obigen Unternehmen wurde Dipl.-Ing. Ines Janusch (E-Mail: dataprivacy@eversports.com) als Datenschutzbeauftragte bestellt.

 

2. Die Betroffenen

Diese Datenschutzerklärung betrifft verschiedene Personengruppen, von denen jeweils unterschiedliche Daten verarbeitet werden. Um dich über die Verarbeitung deiner Daten zu informieren, lies dir bitte den entsprechenden Abschnitt genau durch.

 

          2.1 Website-Besucher

 Besuchst du eine der Webseites von Eversports (zB. www.eversports.com bzw. länderspezifische Domains wie zB. www.eversports.atwww.eversports.de etc. und Sub-Domains wie zB. manager.eversports.com), sind folgende Informationen für dich relevant.

Verantwortlicher (in diesem Abschnitt “wir”, “uns”) für die Verarbeitung deiner Daten ist Eversports.

 

              2.1.1. Warum wir Daten verarbeiten

Im Rahmen unseres Onlineangebots verarbeiten wir die Daten von Website-Besuchern aufgrund unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website zu folgenden Zwecken:

a)    um die Website benutzerfreundlicher zu gestalten;
b)    um die Dienstleistung von Eversports an die Vorlieben der Website-Besucher anzupassen;
c)    um die Effektivität der Dienstleistung von Eversports zu überprüfen und zu optimieren;
d)    zur Fehlerbehebung, Anomalie-Erkennung, Schutz vor Missbrauch der Dienstleistung von Eversports und Verfolgung unzulässiger Zugriffe.

Du kannst gegen diese Verarbeitung jederzeit Widerspruch erheben. Bitte informiere dich über die Möglichkeiten zum Widerspruch in den “Technischen Hinweisen” . 

 

              2.1.2. An wen wir Daten weitergeben

Wir geben Daten der Website-Besucher an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

a)     Kommunikations-Tools für Supportanfragen und Kundenkommunikation
b)     Sicherheitstool sowie Tools zur Fehleridentifikation und -behebung
c)     Externe Hosting-Provider zur Datenspeicherung
d)     Tools für Marketingzwecke
e)     Unternehmen der Eversports-Gruppe

 

        2.2 Nutzer mit Eversports-Online-Profil

Hast du dir bei Eversports ein Online-Profil erstellt, um die Dienstleistung von Eversports zu nutzen (z.B. einen Sportplatz zu buchen), betreffen dich die Informationen dieses Abschnitts. Da du als Nutzer natürlich auch unsere Websites besuchst, lies dir bitte den Abschnitt “Website-Besucher” ebenfalls genau durch.

Verantwortlicher (in diesem Abschnitt “wir”, “uns”) für die Verarbeitung deiner Daten ist Eversports.

Vertragsgegenstand ist die Nutzung der Eversports Plattform und die damit verbundene Vermittlung des Sportangebots an den Nutzer.

 

            2.2.1. Warum wir Daten verarbeiten

Wir verarbeiten die Daten von Nutzern im Rahmen der Vertragserfüllung zu folgenden Zwecken:

a)     um es dem Nutzer zu ermöglichen, nach erfolgter Anmeldung und Freischaltung des Benutzerkontos, die Dienstleistung von Eversports zu nutzen (z.B. das Sportangebot zu durchsuchen und Buchungen und Online-Zahlung durchzuführen);
b)     um die Daten bei Buchungen an den Sportanbieter zu übermitteln und damit dem Sportanbieter die Buchung der Sportangebote zu ermöglichen;
c)     um Buchungsbestätigungen und Rechnungsdokumente zu erstellen und zu übermitteln;
d)     um einen entsprechenden Kundensupport sowie Kundenkommunikation zu ermöglichen;
e)     um die Dienstleistung von Eversports an die Vorlieben des Nutzers anzupassen und um neue Tools für die Nutzer zu entwickeln.

Wir verarbeiten die Daten von Nutzern im Rahmen des eigenen berechtigten Interesses außerdem zu folgenden Zwecken:

f)     um die Effektivität des Netzwerks und der Dienstleistung von Eversports zu überprüfen und zu optimieren;
g)     um interessensbasierte Werbung auf Seiten von Drittanbietern zu schalten;
h)     um einem Missbrauch der Dienstleistung von Eversports vorzubeugen und unberechtigte Zugriffe zu verfolgen;
i)     um Fehlerbehebungen und Produktverbesserungen durchzuführen;
j)     um per E-Mail Produkte zu empfehlen und über neue Features und Produkte von Eversports zu informieren.

Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten liegt in der Analyse, der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb der Eversports Plattform sowie der Bewerbung unserer Dienstleistungen und Produkte. Du kannst gegen diese Verarbeitung jederzeit Widerspruch erheben. Dazu wende dich bitte an folgende E-Mail-Adresse: support@eversports.com und informiere dich über die Möglichkeiten zum Widerspruch im Abschnitt “Technische Hinweise” .

Wir verarbeiten die Daten von Nutzern aufgrund einer Einwilligung zu folgenden Zwecken:

k)     zur Verwaltung der Newsletter-Empfänger und Durchführung des Newsletter-Versands;
l)     zur Schaltung von interessensbasierter Werbung auf Seiten von Drittanbietern mit Hilfe von Kundendatenabgleich.

Die Einwilligung zu den oben genannten Zwecken erfolgt freiwillig im Zuge des Registrierungsprozesses und kann vom Nutzer jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in den Einstellungen des Online-Profils widerrufen werden. Das Newsletter-Abo kann vom Nutzer weiters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft mittels Link in den Newsletter E-Mails oder per E-Mail an support@eversports.com storniert werden.

 

            2.2.2. An wen wir Daten weitergeben

Wir geben Daten der Nutzer an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

a)   Zahlungsdienstleister zur Abwicklung von Online-Zahlungen über die Eversports Plattform
b)   Sportanbieter zur Durchführung einer Buchung
c)   Kommunikations-Tools für Supportanfragen und Kundenkommunikation
d)   Tools zur Fehleridentifikation und -behebung
e)   Sicherheitstool sowie Tools zur Anforderungserstellung (Requirements Engineering)
f)     Externe Hosting-Provider zur Datenspeicherung
g)   Tools für Marketingzwecke
h)   Wirtschaftstreuhänder
i)    Behörden der Finanzverwaltung
j)     Unternehmen der Eversports-Gruppe

 

        2.3. Sportanbieter

Betreibst du eine Sportstätte und nutzt die Eversports Plattform (z.B. den “Ballsport Manager” oder den “Studio Manager”) für dein Unternehmen, gilt es nicht nur die Daten deiner Kunden zu schützen, sondern auch deine eigenen. Informiere dich hier über die Verarbeitung deiner Daten. Da du im Rahmen unserer Zusammenarbeit auch unsere Websites besuchst, lies dir bitte den Abschnitt “Website-Besucher” ebenfalls genau durch.

Verantwortlicher (in diesem Abschnitt “wir”, “uns”) für die Verarbeitung deiner Daten ist Eversports oder Eversports DE, je nachdem mit wem du deinen Vertrag abgeschlossen hast.

Vertragsgegenstand ist die Nutzung der Eversports Plattform, die damit verbundene Verwaltung deiner Sportstätte sowie die Vermittlung deines Sportangebots an die Nutzer.

 

              2.3.1. Warum wir Daten verarbeiten

Wir verarbeiten die Daten von Sportanbietern im Rahmen der Vertragserfüllung zu folgenden Zwecken:

a) um es dem Sportanbieter zu ermöglichen Sportplätze, Ressourcen, Kurse, Aktivitäten, Produkte, Trainer etc. zu verwalten;
b) um es dem Sportanbieter zu ermöglichen Kunden einzuchecken und Kassenbelege auszustellen;
c) um es dem Sportanbieter zu ermöglichen sein Eversports Sportanbieter-Profil und Einstellungen (Stornobedingungen, AGB und Datenschutzbestimmungen des Sportanbieters) zu aktualisieren;
d) um Buchungsbestätigungen und Rechnungsdokumente zu erstellen und zu übermitteln;
e) um Kundenkommunikation sowie die Lösung von Supportanfragen zu ermöglichen;
f) um dem Sportanbietern individuelle Empfehlungen zur effizienteren Nutzung der Eversports Plattform zu geben;
g) um die Einhaltung von Lizenzbedingungen sicherzustellen.

Wir verarbeiten die Daten von Sportanbietern im Rahmen des eigenen berechtigten Interesses außerdem zu folgenden Zwecken:
h) um die Dienstleistung zu verbessern, insbesondere den Sportanbieter Informationen über Dienstleistung von Eversports per E-Mail zuzusenden;
i) um die Dienstleistung an die Vorlieben des Sportanbieter anzupassen, die Effektivität des Netzwerks und der Dienstleistung von Eversports zu überprüfen und um neue Tools für die Sportanbieter zu entwickeln;
j) um interessensbasierte Werbung auf Seiten von Drittanbietern zu schalten;
k) um einem Missbrauch der Dienstleistung vorzubeugen und unberechtigte Zugriffe zu verfolgen.

Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung dieser Daten liegt in der Analyse, der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb der Eversports Plattform sowie der Bewerbung unserer Dienstleistung und Produkte. Du kannst gegen diese Verarbeitung jederzeit Widerspruch erheben. Dazu wende dich bitte an folgende E-Mail-Adresse: support@eversports.com und informiere dich über die Möglichkeiten zum Widerspruch in den “Technischen Hinweisen” .

Wir verarbeiten die Daten von Sportanbietern aufgrund einer Einwilligung zu folgenden Zwecken:
l) zur Darstellung des Feedbacks des Sportanbeiters mit Name und Foto auf den Eversports Websites;
m) zur Verwaltung der Newsletter-Empfänger und Durchführung des Newsletter-Versands;
n) zur Schaltung von interessensbasierter Werbung auf Seiten von Drittanbietern mit Hilfe von Kundendatenabgleich.

Die Einwilligung zu Zweck k) erfolgt individuell, schriftlich mit dem jeweiligen Sportanbieter und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an support@eversports.com widerrufen werden.

Die Einwilligung zu den weiteren oben genannten Zwecken erfolgt freiwillig im Zuge des Registrierungsprozesses bzw. des Logins und kann vom Sportanbieter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in den Einstellungen des Online-Profils widerrufen werden. Weiters kann das Newsletter-Abo vom Sportanbieter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft, mittels Link in den Newsletter E-Mails oder per E-Mail an support@eversports.com, storniert werden.

 

               2.3.2. An wen wir Daten weitergeben

Wir geben Daten der Sportanbieter an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

a)     Zahlungsdienstleister zur Abwicklung von Online-Zahlungen über die Eversports Plattform
b)     Kommunikations-Tools für Supportanfragen und Kundenkommunikation
c)     Tools zur Fehleridentifikation und -behebung
d)     Sicherheitstool sowie Tools zur Anforderungserstellung (Requirements Engineering)
e)     Externe Hosting-Provider zur Datenspeicherung
f)     Tools für Marketingzwecke
g)     Wirtschaftstreuhänder
h)     Behörden der Finanzverwaltung
i)     Unternehmen der Eversports-Gruppe
j)     Eversports Ambassadors

 

       2.4. Bewerber 

Nimmst du Kontakt mit Eversports oder Eversports DE auf, um dich für eine Arbeitsstelle zu bewerben, lies hier weiter, um dich über die Details zum Datenschutz im Bewerbungsvorgang zu informieren.

Verantwortlicher (in diesem Abschnitt “wir”, “uns”) für die Verarbeitung deiner Daten ist Eversports oder Eversports DE, je nachdem bei wem du dich beworben hast.

 

           2.4.1. Warum wir Daten verarbeiten

Wir verarbeiten die Daten von Bewerbern im Rahmen der Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zu folgenden Zwecken:
a) Korrespondenz mit Bewerbern
b) Verwaltung des Bewerbungsvorganges

Wir verarbeiten die Daten von Bewerbern aufgrund einer Einwilligung zu folgenden Zwecken:
c) Speicherung der Bewerberdaten im Eversports-Talentepool

Die Einwilligung zur Speicherung kann jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, über den eigenen Account des Tools zur Talentepool Verwaltung oder per E-Mail an jobs@eversports.com widerrufen werden.

 

         2.4.2. An wen wir Daten weitergeben

Wir geben Daten der Bewerber an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

a) Externe Hosting-Provider zur Datenspeicherung
b) Kommunikations-Tools für Supportanfragen und Kundenkommunikation
c) Tools zur Talentepool Verwaltung (nur bei expliziter Einwilligung)
d) Unternehmen der Eversports-Gruppe

 

    2.5. Interessenten

Wenn du mit Eversports (über Website-Fomurlare oder per E-Mail) Kontakt aufnimmst, kannst du dich hier über die Verarbeitung deiner Daten informieren. Wenn du uns über die Eversports-Websites kontaktierst, lies dir bitte den Abschnitt “Website-Besucher” ebenfalls genau durch.

Verantwortlicher (in diesem Abschnitt “wir”, “uns”) für die Verarbeitung deiner Daten ist Eversport.

 

        2.5.1. Warum wir Daten verarbeiten

Wir verarbeiten Daten von Interessenten zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, zu folgenden Zwecken:
a) Korrespondenz mit Interessenten

 

       2.5.2. An wen wir Daten weitergeben

Wir geben Daten der Interessenten an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:
a) Kommunikations-Tools für Supportanfragen und Kundenkommunikation
b) Externe IT-Provider (Cloud-Service, E-Mail-Service, Webhosting)
c) Eversports Ambassadors
d) Unternehmen der Eversports-Gruppe 

 

  2.6. Webshop-Kunden

Wenn du als Sportanbieter an Hardware für deine Anlage, z.B. einem Bondrucker oder einer Kassenschublade, interessiert bist, kannst du über den Eversports-Webshop (http://eversports.webshopapp.com/) diese Hardware einfach online bestellen und auch online bezahlen. Lies hier weiter, um dich über die Verarbeitung deiner Daten als Webshop-Kunde zu informieren.

Verantwortlicher (in diesem Abschnitt “wir”, “uns”) für die Verarbeitung deiner Daten ist Eversports DE.

 

       2.6.1. Warum wir Daten verarbeiten

Wir verarbeiten die Daten von Webshop-Kunden im Rahmen der Vertragserfüllung zu folgenden Zwecken:
a) um die Bestellung entgegenzunehmen;
b) um die bestellten Artikel zu verschicken;
c) um Rechnungsdokumente zu erstellen und zu übermitteln;
d) um Anfragen und Rückfragen zu Produkten und Bestellungen zu bearbeiten.

 

       2.6.2. An wen wir Daten weitergeben

Wir geben Daten der Webshop-Kunden an folgende Empfänger bzw. Empfängerkategorien weiter:

a)     Zahlungsdienstleister zur Abwicklung von Online-Zahlungen über den Eversports-Webshop
b)     Transportunternehmen
c)     Hardware-Lieferanten
d)     Kommunikations-Tools
e)     Externe Hosting-Provider zur Datenspeicherung
f)     Wirtschaftstreuhänder
g)     Behörden der Finanzverwaltung
h)     Unternehmen der Eversports-Gruppe 

 

3. Empfänger und Drittländer

Dieser Abschnitt betrifft alle Betroffenengruppen des Abschnitts 2. “Wir” und “uns” bezeichnet die jeweiligen Verantwortlichen der Abschnitte 2.1 bis 2.6.

Wir beauftragen externe Dienstleister um verschiedenste Aufgaben für uns zu übernehmen. Besteht eine dieser Aufgaben darin deine personenbezogene Daten zu verarbeiten ist solch ein Dienstleister ein Auftragsverarbeiter im Sinne der DSGVO. Mit ihnen wurden schriftliche Vereinbarungen (entsprechend Artikel 28, DSGVO) getroffen, die den Umgang mit den personenbezogenen Daten regeln und die Auftragsverarbeiter zur Einhaltung angemessen hoher Sicherheitsstandards verpflichten.

Eine aktuelle Tabelle aller Auftragsverarbeiter der Eversports-Gruppe findest du hier:

Manche Empfänger sind eigenständige Verantwortliche für die ihnen übertragenen Daten, diese Verarbeitung stellt somit keine Auftragsverarbeitung dar. Der von uns eingesetzte Zahlungsdienstleister PayPal zählt zu diesen eigenständigen Verantwortlichen, alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung . Auch die Sportanbieter sind für die zur Durchführung deiner Buchung übertragenen Daten eigenständige Verantwortliche. Wenn du dich über die Datenschutzbestimmungen eines Sportanbieters informieren möchtest, wende dich bitte an den jeweiligen Sportanbieter direkt.

Die Unternehmen der Eversports-Gruppe arbeiten als gemeinsamen Verantwortlichen zusammen. Unter ihnen wurde eine schriftliche Vereinbarung (entsprechend Artikel 26, DSGVO) getroffen um die jeweiligen Verantwortlichkeiten zu regeln.

Die gemeinsamen Verantwortlichen arbeiten wie folgt zusammen:

Die in Abschnitt 2 dieser datenschutzrechtlichen Information definierten Datenverarbeitungen werden durch Eversports, Eversports DE und Appointman als gemeinsame Verarbeitungen im Sinne des Artikel 26 der DSGVO durchgeführt. Die Mitarbeiter der Unternehmen der Eversports-Gruppe sind dabei über die Grenzen der einzelnen gesellschaftsrechtlichen Einheiten hinaus Teams zugeordnet. Der Hauptverantwortliche für die in Abschnitt 2.1 bis 2.6 dargestellten Betroffenenkategorien ist in den jeweiligen Abschnitten definiert.

Alle datenschutzrechtlichen Anliegen können per Post gleichermaßen an alle Unternehmen der Eversports-Gruppe gerichtet werden. Die Anliegen werden intern entsprechend weitergeleitet. Per E-Mail können datenschutzrechtliche Anliegen an die folgende E-Mail-Adresse gerichtet werden: support@eversports.com.

Wir übermitteln Daten zum Teil auch an Empfänger in Drittländern (nicht EU/EWR Staaten). Für diese Drittländer besteht entweder ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission (Empfänger in den USA müssen sich dabei dem Privacy-Shield-Abkommenentsprechend selbstzertifizieren), oder wir haben mit den Empfängern Standardvertragsklauseln unterzeichnet, um ein angemessenes Schutzniveau für deine Daten zu garantieren.

 

4. Dauer der Verarbeitung 

Grundsätzlich erfolgt die Verarbeitung deiner Daten für die Dauer des Vertragsverhältnisses oder so lange, wie sie für die oben genannten Zwecke benötigt werden. Darüber hinaus werden die Daten nur solange gespeichert, wie es aus gesetzlichen Aufbewahrungspflichten hervorgeht. Basiert die Datenverwendung auf deiner Einwilligung, werden die Daten bis auf Widerruf verarbeitet.

Standardmäßig werden Eversports-Online-Profile, inklusive der vom Nutzer angegebenen Profildaten, bei Inaktivität drei Jahre nach dem letzten Login, sofern kein Guthaben mehr besteht, gelöscht.

Die Korrespondenz mit Interessenten und Bewerbern wird für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate lang gespeichert.

Server Log-Dateien werden 30 Tage gespeichert und danach gelöscht.

Details zur Aufbewahrungsdauer von Cookies und weiteren technischen Werkzeugen der Online-Services von Eversports findest du im Abschnitt “Technische Hinweise ”.

 

5. Deine Rechte

Dir stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür kannst du dich direkt an den Verantwortlichen wenden. Bist du dir nicht sicher, wer für die Verarbeitung deiner Daten Verantwortlich ist, kannst du dich auch jederzeit an den Mutterkonzern (Eversports) wenden und deine Anfrage wird intern an die richtige Stelle geleitet.

Legt ein Nutzer Widerspruch gegen Verarbeitungszwecke ein, die aus Gründen der Vertragserfüllung nötig sind, können die Dienstleistungen von Eversports nicht weiter genutzt werden, woraufhin eine Löschung des Eversports-Online-Profils erfolgt. Dienste von Sportanbietern auf Eversports können weiterhin direkt bei den Sportanbietern genutzt werden (z.B. Vor-Ort-Buchungen), bestehende Guthaben bei den Sportanbietern verfallen dadurch nicht.

Abonnenten unseres Newsletters können ihre diesbezügliche Einwilligung jederzeit per Link am Ende eines Newsletters oder per E-Mail an support@eversports.com mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sportanbieter können Ihre Einwilligung zur Darstellung Ihres Feedbacks (inkl. Name und Foto) auf den Eversports Websites jederzeit, per E-Mail an support@eversports.com, mit Wirkung für die Zukunft, widerrufen.

Die Einwilligung zur interessensbasierten Werbung auf Seiten von Drittanbietern kann jederzeit, mit Wirkung für die Zukunft, in den Einstellungen des Eversports-Online-Profils, widerrufen werden.

Entsprechend der DSGVO hast du das Recht nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden. Die Eversports-Gruppe führt keine automatisierte Entscheidungsfindung auf Grundlage der erhobenen Daten durch.

Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder die datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, kannst du dich an den jeweiligen Verantwortlichen, oder direkt an Eversports (support@eversports.com) wenden. Wir sind stets bemüht deine Anfrage zu deiner Zufriedenheit zu lösen. Du hast jederzeit das Recht dich mit der Aufsichtsbehörde in Verbindung zu setzen und Beschwerde einzureichen. In Österreich ist hierfür die Datenschutzbehörde zuständig. Eine Liste zuständiger Aufsichtsbehörden außerhalb Österreichs findest du hier: https://www.dsb.gv.at/links